ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) DER leforel GmbH

1. GELTUNG DER AGB UND VERTRAGSABSCHLUSS

1.1Diese AGB gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite der leforel GmbH (nachfolgend Anbieter) abgeschlossen werden.

1.2 Die Bestellung wird vom Anbieter per E-Mail bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Kunden eintrifft. Wenn die Bestätigung innert 10 Tagen ausbleibt, betrachtet der Kunde das als Ablehnung der Bestellung.

 

2. PREISE

 

2.1 Die Preise werden in Schweizer Franken inkl. allfälliger Mehrwertsteuer angegeben. Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden (Porto, Zollgebühren, ausländische MwSt. usw.)

2.2 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

 

3. LIEFERBEDINGUNGEN

 

3.1 Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von zwei Wochen. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Frist informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

3.2 Der Kunde erhält die Ware durch die Schweizerische Post zugestellt. Vorbehalten bleiben Logistikunternehmen für Auslandlieferungen.

4. WIDERRUSRECHT UND RÜCKTRITTSRECHT

4.1 Die Kunden können den Kaufvertrag innerhalb von 7 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist für die Wahrnehmung dieses Rechts beginnt an dem Tag, an dem die Ware beim Kunden eintrifft.

4.2 Macht der Kunde von diesem Recht Gebrauch, muss die Ware inkl. sämtlichem Verpackungsmaterial auf seine eigenen Kosten mittels Schweizerischer Post an den Anbieter zurückgesendet werden. Abweichende Regelungen bezüglich des Logistikunternehmens bleiben für Auslandlieferungen vorbehalten.

4.3 Trifft die Ware in einwandfreiem Zustand inkl. Verpackungsmaterial beim Anbieter ein, werden die vom Kunden bereits geleisteten Zahlungen zurückerstattet.

 

5. GEWÄHRLEISTUNG UND KUNDENREKLAMATIONEN

5.1 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Der Kunde hat insbesondere die gelieferte Ware innert 7 Tagen zu prüfen und Mängel unverzüglich zu melden. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem die Ware beim Kunden eintrifft.

5.2 Bei Anliegen des Kunden ist der Anbieter per E-Mail (hello[at]leforel.com) erreichbar.

 

6. ZAHLUNG

6.1 Die Rechnung wird bei Versand der Ware beigelegt. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage nach Eingang der Ware beim Kunden.

6.2 Bei verspäteter Zahlung wird der Anbieter höchstens zwei Mahnungen verschicken. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 10.00 verrechnet. Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet. Ausserdem werden bei verspäteter Zahlung Verzugszinsen von 5% berechnet. Schadenersatzforderungen bleiben vorbehalten.

 

7. NUTZUNG DER WEBSITE

7.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

7.2 Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse allfällige Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

7.3 Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

7.4 Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritten, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz Sicherheitsvorkehrungen passieren.

7.5 Die Webseite des Anbieters kann Links (Verweise) zu Webseiten von Dritten enthalten. Diese Webseiten werden vom Anbieter weder betrieben noch kontrolliert. Der Anbieter haftet nicht für die Nutzung dieser Webseiten.

 

8. IMMATERIALGÜTERRECHTE

Der Inhalt (Texte, Fotos, Marken usw.) auf der Webseite des Anbieters sind urheber-, marken- und/oder designrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung für öffentliche oder gewerbliche Zwecke ist nur mit schriftlicher Zustimmung des Anbieters zulässig. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Dies gilt auch für Inhalte, die nicht immaterialgüterrechtlich geschützt sind. Das Abrufen, Herunterladen oder Kopieren von Inhalten zu privaten Zwecken ist erlaubt, wobei dadurch keine Nutzungs- oder Eigentumsrechte eingeräumt werden.

 

9. ANWENDBARES RECHT

Sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden unterstehen ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen. Das Wiener Kaufrecht wird explizit ausgeschlossen. Der Gerichtsstand liegt am Sitz des Anbieters in Bern.

 

10. ÄNDERUNG DER AGB

Der Anbieter ist berechtigt, diese AGB soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Der Anbieter wird die Kunden über eine Anpassung der AGB unter Mitteilung des Inhaltes der geänderten Regelungen per E-Mail informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht innert sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis gegenüber dem Anbieter per E-Mail widerspricht.

 

11. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen der AGB des Anbieters ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollten diese eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.